Haus Meer

Haus Meer

Geschrieben von Ludwig Petry

Letzte  Bearbeitung: 26.2.2016

Die Geschichte von Haus Meer ist zum größten Teil erforscht und dokumentiert (s. Literatur). Das gilt insbesondere für die Klosterzeit (1166 bis 1802), für die Zeit der adligen Schlossherren (1803 bis 1943), für den Weyhe-Park und für die Zeit nach der Unterschutzstellung von Haus Meer als Gesamtdenkmal von „nationaler Bedeutung“ (Dr. Lutger Sutthoff, Amt für Denkmalpflege im Rheinland..) im Jahre 2004 (s.Denkmalgalerie des Ortskuratoriums Meerbusch der Deutschen Stiftung Denkmalschutz)

Weiterlesen: Haus Meer